Stadtvilla Sierichstraße

Als Teil des Ensembles der Stadtvillen entlang der Sierichstraße war das Haus zuletzt in drei Wohnungen aufgeteilt. Wir haben die Villa wieder zu einer Einheit rückgebaut und somit die ursprüngliche Großzügigkeit wieder hergestellt. Nachteilige An- und Einbauten aus der Nachkriegszeit wurden entfernt. Dabei wurden freigelegte alte Stilelemente sorgsam restauriert und wo nicht möglich aufwendig nachgebildet. Die gesamte Haustechnik und alle Dach- und Terrassenflächen mussten erneuert werden. Als Schmuckstück ist ein historischer Kachelofen eingebaut worden.

Standort:Hamburg-Winterhude
Auftraggeber:privat
Ausgeführt:Lph 1-9
Fertigstellung:2017
Fläche:398 m2 Nutzfläche
Baukosten:0,81 Mio €