Sanierung Pausenhalle

Die Pausenhalle aus dem Jahre 1968 war mit einfachverglasten Fassaden und ungenügender Dachdämmung unbehaglich und wurde von Lehrern und Schülern nicht angenommen. Nach der energetischen Sanierung von Dach und Fassaden unter Wahrung der Architektursprache der Entstehungszeit und nach Umgestaltung der Einrichtung ist die Pausenhalle der zentrale Treffpunkt der Schule geworden. 2006 haben wir mit halbtransparenten, verschiebbaren Wänden ein Mitarbeiterbistro in die Pausenhalle eingebaut.

Standort:Hamburg-Hamm
Auftraggeber:Staatliche Gewerbeschule Kraftfahrzeugtechnik
Ausgeführt:Lph 1-8
Fertigstellung:1999, 2006
Fläche:265 m2 Nutzfläche
Baukosten:0,2 Mio €