Ausbau Apfelscheune

Ausbau einer ehemaligen Apfelscheune auf dem Kreuzhof Lindenau zu einem Wohnhaus mit drei Wohnungen. Für die Erneuerung des Sockelmauerwerks im Erdgeschoss wurden alte Ziegelsteine verwendet. Die ehemals leichte Außenwand mit einer Blechbekleidung wurde durch eine Holzständerwand mit Lärchenschalung ersetzt.

Standort:Horst / Elmshorn
Auftraggeber:Bettina Cabus-Drenske
Ausgeführt:Lph 1-9
Fertigstellung:2005
Fläche:256 m2 Wohnfläche
Baukosten:0,4 Mio €